Diese Webseite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite bereitzustellen, unseren Traffic zu analysieren, und Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um die Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf "Cookies Verwalten", um auszuwählen, ob Sie bestimmte Cookies auf der Website akzeptieren. Sie können auch unsere aktualisierte Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie lesen.
PEKANA Logo
Icon für die Suche

Mit Schwung durch das Frühjahr

Die PEKANA Ausleitung

Zeit für eine Ausleitung

Der Gedanke, dass man zu bestimmten Zeiten oder Anlässen seinem Körper etwas Gutes tun möchte, ist nicht neu und gewinnt wieder an Bedeutung. Eine Ausleitung kann als Möglichkeit gesehen werden, den Körper bei der natürlichen Erhaltung und Wiederherstellung seines Gleichgewichts zu unterstützen. Nicht nur im Frühling, sondern zu jeder Jahreszeit, ist eine Ausleitung empfehlenswert. Durch die anregenden Impulse kann neue Kraft geschöpft und der Organismus wieder in Schwung gebracht werden. Nehmen Sie sich mit einer Ausleitung Zeit für die Gesunderhaltung Ihres Körpers.

Hinweise zur Durchführung

Ein Beginn der PEKANA Ausleitung ist grundsätzlich jederzeit möglich. Bei der Durchführung kann es mit Blick auf die Erkenntnisse der Ganzheitsmedizin hilfreich sein, sich bei Beginn an den verschiedenen Mondphasen auszurichten. So kann die Wirkung der Ausleitung voll ausgeschöpft werden. Es hat sich bewährt, die PEKANA Ausleitung über einen Zeitraum von 35 Tagen oder 6-8 Wochen durchzuführen. Eine kürzere Einnahmedauer ist ebenso möglich. Zudem sollte auf eine ausreichendeFlüssigkeitszufuhr geachtet werden (Wasser ohne Kohlensäure, ca. 30 ml pro kg Körpergewicht). Die PEKANA Ausleitung besteht aus einer Kombination aus vier homöopathisch-spagyrischen Komplexmitteln. Jedes Arzneimittel ist synergistischzusammengesetzt und besteht aus 8 Inhaltsstoffen. Die PEKANA Arzneimittel sind in öffentlichen Apotheken erhältlich.

Dosierung der Komplexmittel

Standardmäßige Dosierung - 3x täglich je 20 Tropfen in Wasser lösen und einnehmen. Die Dosis je Produkt kann gemeinsam eingenommen werden

Individuelle Dosierung - in Absprache mit Ihrer ÄrztIn, ApothekerIn oder HeilpraktikerIn.

Tipp - Zur Einnahme unterwegs die Tropfenanzahl der Tagesdosis in eine Wasserflasche mit ca. 1,5 Liter stillem Wasser geben und schluckweise über den Tag verteilt trinken.

PEKANA logo
Bild zur scroll butotn